Turnen, Volleyball, Ballett, Ski, Frauengymnastik, Gesundheitssport

Abteilung Turnen

Frauen Fitness   •    Frauen Turnen 50 Plus   •    Kinder Turnen

Wann                                 Zielgruppe                                Angebot

Montag
15.30 - 17.00 Uhr                Kinder von 3 - 6 Jahren                Kinder Turnen

19.00 - 20.00 Uhr                 von 13 - 60 Jahren                      Kin Ball           


20.15 - 21.45 Uhr                Frauen jeden Alters                   Fitness u. Ausdauer

Mittwoch
15.30 - 17.15 Uhr                Kinder ab 6 Jahren                      Kinder Turnen     

Donnerstag
15.30 - 16.30 Uhr                Kleinstkinder                             Eltern-Kind-Turnen

16.30 - 18-00 Uhr                Kin Ball für Kinder ab 9 Jahren   Kinder Turnen

Freitag
19.30 - 21.45                       Männer u. Frauen                     Turnen für Jederman, mit Geräteturnen
    


zwei weitere Turngruppen für Frauen findet ihr unter Frauengymnastik


       



 

Aktivitäten

Verleihung des Sportabzeichen 2015

 

 

Die " alten Hasen ", die als Wiederholer gelten haben es wieder geschafft.

Bast Belinda → Silber →  7 x

Berendes Regina → Gold → 23x

Laux-Münz Vera → Gold → 27x

Obertreis Heike →  Gold → 6x

Oswald Simone → Gold → 16x

Weyrich Birgit →  Gold →  17 x

Das Fitnessabzeichen legten

Hoffmann Gabi, Kläßner Monika und Heike Weber ab.

 

Lustig geht es auch mal zu

Mexikaner erobern Diefflen

Diefflen wurde von den Mexikanern erobert. Die Frauen von Juttas Montagsgruppe brachten pepp in den Umzug.

Aktivitäten

Wanderung des Vorstandes

kleine Pausen müssen auch mal sein.

 

 

.

Verleihung des Minisportabzeichen

In einer feierlichen Stunde wurden die Kinder von 3-6 Jahren die an der Aktion Minisportabzeichen teilnahmen mit einer Urkunde und Medaille geehrt.

Ostereiersuche am Palmsonntag

Es war kein Aprilscherz. Ein richtiger Osterhase verteilte für die Kinder die Eier.
Wie in jedem Jahr hat es wieder allen Spaß gemacht.
Vielen Dank an die Helferinnen.

Zwischenstation zur Weihnachtsfeier

Der Weg zur Weihnachtsfeier war zu weit, deshalb musste eine Pause eingelegt werden.

Vorstand besteigt Berg

Der Vorstand der Abteilung Turnen hat die Berghalde in Ensdorf bestiegen.
Trotz schönem Wetter blies der Wind sehr stark.

 

Gaufahrtentag

Am Vatertag ( 2.6. ) ging es mit den Rädern nach Griesborn zum Gaufahrtentag.

Verleihung Sport- u. Fitnessabzeichen

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden die Frauen von Jutta's Montagsgruppe geehrt.
Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichen müssen innerhalb eines Kalenderjahres  absolviert werden. Das Training und die Prüfung können in unserem Turnverein erfolgen. Eine Mitgliedschaft im Verein ist keine Voraussetzung. Das Training wird von sportbegeisterten und kompetenten Übungsleitern/Trainern durchgeführt.
Hier nur einige Disziplinen die erbracht werden können: Laufen, Kugel stoßen, Ball werfen, Rad fahren, Schwimmen hierbei werden Sprungkraft, Schnelligkeit und  Ausdauer überprüft.

Simone, Heike, Regine, Heike, Annette, Vera, Sabine, Belinda, Birgit, Jutta

Fitness und Ausdauer

Ausdauer und Fitness werden in dieser Gruppe gefördert. Mit Power – Gymnastik und rhythmischem Ausdauertraining trainiert Jutta Hinkofer montags von 20.15 – 21.45 Uhr junge Frauen. Zu Musik die Figur in Form bringen und dabei noch Spaß haben, das könnt Ihr nur bei uns.

Na neugierig geworden ? Dann kommt doch montags mal vorbei. Bringt leichte Kleidung und Turnschuhe mit und ab geht’s. Infos gibt es bei Jutta Hinkofer Tel.: 06831/1661875 oder unter info@tv-diefflen.de

.

.

Kin-Ball

 

 

Kin-Ball ist ein koordinatives Spiel aus Kanada und die einzige Sportart auf der Welt, bei der sich drei Mannschaften mit je vier Spielern gleichzeitig auf dem Spielfeld befinden. Kin-Ball wurde in Quebec, Kanada 1986 von Mario Demers, einem Sportlehrer erfunden.

Entwickelt wurde Kin-Ball, um den besonderen Beduerfnissen der Sportlehrer in ihrem Sportgangebot zu entsprechen. Der Wert und die Regeln des Spieles liegen in der Förderung des Zusammenspiels und der Teamarbeit, es fördert die Gesundheit und Eigenschaften, die durch den Sport trainiert werden. Sportlichkeit steht im Vordergrund, Körperkontakt und verbale Attacken werden nicht geduldet.

Wegen der einzigartigen Regeln ist dieser Sport leicht zu erlernen und verschafft Schülern schnelle Erfolgserlebnisse. Im Kin-Ball Spiel ist jeder gleich, was die Spielposition betrifft. Das Punktesystem sichert, dass alle Spieler Punkte machen und immer den Ball berühren müssen. Aus diesem Grund ist es ein aufregendes Wettkampfspiel.

Das Spiel wird mit einem riesigen Ball von 1,22 m Durchmesser gespielt, der weniger als 1 kg wiegt. Dies macht das Spiel zu einem sicheren und unterhaltsamen Spiel für Menschen aller Altersgruppen .Kinder fangen mit dem Spiel an, wenn sie in die Schule kommen.

Es spielen drei Mannschaften, die aus mindestens vier Spielern bestehen. Jede Mannschaft schickt gleichzeitig 4 Spieler ins Spiel. Es befinden sich immer 3 Mannschaften mit insgesamt 12 Spielern auf dem Spielfeld. Ziel ist es, den Ball so einem der gegnerischen Teams zu servieren, dass die Mannschaft, die den Ball fangen soll, nicht hierzu in der Lage ist, bevor der Ball den Boden berührt. Das Spiel dauert 3 x 15 Minuten. Gespielt wird über die gesamte Fläche einer Sporthalle. Netze oder Tore werden zum Kin-Ball spielen nicht benötigt.

 

Eltern - Kind - Turnen


Gleichgewicht und Körpergefühl sind bei einm Kleinkind nicht angeboren. Im Kindesalter lernt das Gehirn die Signale, die von den Körpereigenen Sinneszellen kommen zu interpretieren.
Je besser dies gelingt, umso sicherer wird die Fortbewegung und umso flüssiger werden die Bewegungen. Eigenwahrnehmung, Körpergefühl, Gleichgewicht und Koordination werden spielerisch erlernt und das Kind so an das Turnen herangeführt.
Bewegungsmangel trägt heute zu vielen Zivilisationskrankheiten bei. Deshalb ist es wichtig, ein Kind an Bewegung und an ein Gruppenverhalten zu gewöhnen.
Gleichzeitig können Mütter und Väter die Stunde zum Informationsaustausch nutzen und neue Kontakte knüpfen.

Die Übungsleiterin Heike Obertreis können Sie unter der Tel. Nr.: 06831/702631 oder über E mail : heike.obertreis@t-online.de erreichen

 

 

Kinder von 6 - 9 Jahre

Mittwochs von 15.30 – 17.15 Uhr trainiert  Jutta Hinkofer die Kids von 6 bis 9 Jahren.

Im Vordergrund der Übungsstunde steht Spaß und Freude am Sport. Durch spielerische Übungen wird die Gemeinschaft und der Teamgeist gefördert. Die Körperwahrnehmung wird nicht angeboren, sondern kann durch gezielte Übungen trainiert werden. Ein gutes Körpergefühl ist wichtig für das ganze Leben.

Aber auch überschüssige Energien können in der Stunde spielerisch abgebaut werden und die Bewegung und Koordination wird gefördert.

Mädchen und Jungs sind bei uns willkommen. In einer abwechselungsreichen Stunde wird an verschiedenen Geräten wie z.B. Barren, Reck, Bock, Trampolin u.s.w. geturnt. Gespielt wird natürlich auch.

Ansonsten bieten wir viel Abwechselung so z..B. eine Ostereiersuche, ein Sommerfest,ein Nikolausabend.

Na habt ihr Lust bekommen ?

Dann nichts wie hin zum Training. Habt Ihr vorher noch Fragen ? Dann ruft doch bei der Abteilungsleiterin Jutta Hinkofer an Tel.: 06831/1661875

Kinder Turnen ab 6 Jahren


Bei uns wied die Gemeinschaft und der Teamgeist gefördert. Überschüssige Energien können in der Stunde spielerisch abgebaut werden. Die Bewegung und Koordination wird gefördert.
Bei uns sind Mädchen und Jungs willkommen. In einer abwechselungsreichen Stunde wird an Geräten wie z.B. Barren, Reck, Bock oder Tramplin geturnt.
Die Stunde wird mit einem Spiel, das sich die Kid's selbst aussuchen können beendet.

Auch in den Ferien wird etwas angeboten. So werden Ostereier gesucht, in den Zoo gefahren oder eine Nikolausfeier veranstaltet.
Na habt Ihr Lust bekommen ? Dann nicht wie hin zum Training.
Eure Übungsleiterin Kordula Lattwein freut sich auf euch. Wenn Ihr vorher mit Ihr Kontakt aufnehmen möchtet: Tel.: 0683179834

 

 

Turnen für Jeder Mann / Frau

 
 Freitags findet von 19.30 – 21.45 Uhr in der kleinen Turnhalle in Diefflen eine Sportstunde ganz besonderer Art statt. Geräteturnen für Männer und Frauen aller Altersklassen.  

Interesse ? Dann doch einfach mal vorbeischauen.
Infos unter info@tv-diefflen.de 
 

Seniorenmeisterschaften im Geräteturnen

 

... dass man mit 80 Jahren noch längst nicht zum "alten Eisen" gehört, dies bewies Paul Becker vom TV Diefflen.

 

Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen, die in Dortmund stattfanden, präsentierten die besten Altersturner aus den Vorqualifikationen der Bundesländer ihr Können an den Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

 

Mit einem zweiten Platz in der Altersklasse 80 bis 100 erreichte Paul Becker vom TV Diefflen die beste Platzierung der Saarländer, mit 80 Jahren das Urgestein der agilen Truppe.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung.

 

„ Paul mach weiter so „